mediale energiearbeit /geistiges Heilen

shutterstock_1041250888

Alles ist Schwingung und/oder Energie. Und alles ist mit allem verbunden, alles ist eins!

Mit Hilfe der Energieheilung können Intentionen in das energetische Feld des Menschen gebracht werden, die das Schwingungsmuster verändern und somit die Selbstheilung bis auf Körperebene aktivieren. Es werden Blockaden gelöst, so dass die Energien wieder frei fließen können. Die Berührung des Körpers bewirkt zusätzlich einen Zustand tiefer Entspannung. Bei der Auswahl der benutzten Technik gehe ich intuitiv vor, bzw. spreche dies mit Dir vorher ab. Die Berührungen erfolgen in angezogenem Zustand. Es handelt sich hier nicht um Massagen oder ähnlichen Therapieformen. Geistiges Heilen funktioniert auch in einer Fernsitzung. Ein Angebot für dich, wenn der Weg zu mir zu weit ist.

„Geistiges Heilen ist eine Kunst und eine Wissenschaft.

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild. Geistiges Heilen geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft/einem universellen Bewusstsein beeinflusst wird.

Krankheiten werden als eine Störung in einem solchen komplexen Regulationssystem gesehen und nicht als losgelöste, eigenständige Fehlfunktion eines biochemisch-mechanischen ‚Apparates‘.

Sind Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten, kann es entsprechend zu Mangel an Energie oder zu Überschüssen in bestimmten Bereichen kommen. Dies wiederum kann sich in Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit niederschlagen. Durch geistig-spirituelles Heilen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden. Oder anders gesagt: Geistiges Heilen zielt darauf ab, durch Aktivierung der Lebens- bzw. Bioenergie die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu stärken und somit Genesung und Heilung zu fördern.

Geistiges Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, welches gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin und allen ganzheitlichen therapeutischen Angeboten steht. Aufgabe und Ziel ist es, Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern, die Selbstheilungskräfte anzuregen, sowie Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung zu ermutigen und zu unterstützen.

Geistig-spirituelle Heilbehandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung, bei Stress, bei körperlichen und bei seelischen Verletzungen angewandt werden. Geistig-spirituelle Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen als auch eigenständig angewandt werden.

Heilung und Genesung im ganzheitlichen Sinne können zu jedem Zeitpunkt und in jeder Situation geschehen. Weder Anamnese noch Diagnosen sind erforderlich, damit geistige Heilmethoden wirken – die medizinisch diagnostizierte Art und Schwere einer Krankheit steh daher nicht in direkter Beziehung mit dem Ergebnis der Heilbehandlung.“

(Kurzfassung der Definition des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V.)

 

Du möchtest mehr über geistiges heilen wissen?